Bilder 2019

44. Hörsteiner Herbstkönigin 2019 ist Luisa Noll.

Tanzeinlage Zugabe Lied I mog die so.......

Für besondere Verdienste in der Partnerschaft!

Die Stadtplakette in Gold der Stadt Alzenau für,

Harald Ritter überreichte am Sontagnachmittag in der Räuschberghalle der 1. Bürgermeister Dr. Alexander Legler, Monika Ritter erhielt die Ehrennadel der Stadt Alzenau, beide sind die Garanten der jahrzehnten Partnerschaft Hörstein-Pfaffstätten.

Die Bewerberinnen zum 44. Hörsteiner Herbst

Vorstellung bei der Weinlese am Räuschberg.

Von links Nadine Staubach Herbstkönigin 2018, die Kandidatinnen Luisa Noll, Lucia Bröning Nina Hildebrand mt Betreuerin Monika Ritter.

Weinprobe zum Hörsteiner Herbst 2019

Weinprobe zu 44. Hörsteiner Herbst

Wie jedes Jahr findet die Weinprobe im Vorfeld des Hörsteiner Herbst bei einem der Teilnehmenden Winzer statt. Dieses Jahr wurden im Weingut Jürgen Simon ausgewählte Hörsteiner und Wasserloser Weine die am Hörsteiner Herbst zum Ausschank kommen vorgestellt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren